silver.solutions GmbH Kunden Vincentz Network GmbH & Co. KG
Vincentz Network GmbH & Co. KG

Vincentz Network GmbH & Co. KG

Vincentz: European Coatings Startseite

Übersicht

Entwicklung und Aufbau eines Shop-Portals für die einzelnen Fachbereiche mit den folgenden Funktionen:

  • Das Produktsortiment umfasst Bücher, Spiele, CDs, aber auch Newsletter, Downloads, Anzeigenbuchungen und Zeitschriften-Abonnements, Veranstaltungen sowie Daueraufträge für Lose-Blatt-Sammlungen, Buchreihen und Kalender.
  • Im Shop soll man anonym oder als angemeldeter Benutzer bestellen können. Außerdem können sowohl Privat- als auch Geschäftskunden den Shop nutzen.
  • Produkte sollen auch von den Websites der einzelnen Bereiche in den Warenkorb gelegt werden.
  • Für die Zahlungsabwicklung soll ein Payment Provider eingebunden werden.
  • Eine Anbindung an Microsoft Dynamics NAV ist unbedingt erforderlich, da die komplette Datenpflege inkl. Bilder, PDF etc. in Navision erfolgt
  • Mehrsprachigkeit
  • Registrierte Benutzer sollen im Shop ein Interessenprofil pflegen, um personalisierte Anzeigen und Empfehlungen zu erhalten.
  • Erweiterte Suche für unterschiedliche Produktkategorien (Bücher, Zeitschriften)

Die Lösung im einzelnen

silver.solutions hat die Shoplösung für Vincentz Network auf Basis des ECMS eZ Publish realisiert. Von silver.solutions entwickelte eCommerce-Module erweitern die Funktionalität des norwegischen ECMS. Über den Web-Connector kommen alle Daten für den Shop direkt aus dem ERP Microsoft Dynamics NAV.

Die unterschiedlichen Verlagsbereiche wurden im Redaktionssystem des ECMS angelegt und bilden somit die Hauptnavigationsstruktur des Shops. Es ist möglich Produkte aus allen Shopbereichen (Altenpflege, Lack, Handwerk & Hobby) sowohl aus Produktliste und Produktdetail, als auch aus der Suchergebnisliste in den Warenkorb zu legen. Preise und Lieferbarkeitsinformationen werden direkt und kundenindividuell aus Navision abgefragt. Im Warenkorb werden die unterschiedlichen Mehrwertsteuersätze getrennt voneinander ausgewiesen. Die Artikel können auch direkt von den Webseiten der verschiedenen Bereiche an den Warenkorb des Portals übergeben werden.

Eine besondere Herausforderung stellte die Einbindung verschiedener Produkte wie Bücher, Zeitschriftenabonnements, Buchungen von Veranstaltungen und Anzeigen dar. Für jeden dieser Artikel wurden spezielle Templates angelegt, um den jeweiligen Anforderungen der einzelnen Kategorien gerecht zu werden. So können bei Zeitschriftenabonnements beispielsweise verschiedene Lieferadressen eingegeben werden. Zusätzlich zum Printabo können außerdem Newsletter oder auch Werbegeschenke ausgewählt werden.

Bei Veranstaltungen wird die Anzahl der verfügbaren Plätze berücksichtigt, zudem wird die Liste der Teilnehmer im Warenkorb und Bestellvorgang mit angezeigt.

Bei der Anzeigenbuchung werden alle Rubriken der jeweiligen Zeitschrift aus Navision angezeigt, der Anzeigenpreis errechnet sich aus den gewählten Formaten (Spalte x mm).

Über eine Importfunktion werden die Produkte und die dazugehörigen Produktdetails in den Shop importiert. Preise und Lieferbarkeit werden zur Laufzeit aus Navision abgefragt. Sollte Navision einmal nicht erreichbar sein, werden im Shop Listenpreise angezeigt.
Für die Zahlungsabwicklung wurde der Payment Provider iPayment eingebunden. Die Bezahlung ist per Kreditkarte, Rechnung, Vorkasse oder per Lastschrift möglich.

Der Shop ist mehrsprachig aufgebaut. Mastersprache ist Deutsch, außer für den Bereich „European Coatings“ – hier ist Englisch Mastersprache.

Die erweiterte Suche bietet einen Bereich speziell für die Suche nach Büchern und Zeitschriften. Man kann nach ISBN, Herausgeber, Autor und Titel für einen gewünschten Verlagsbereich oder in allen Bereichen suchen.

Das Projektergebnis

Für Vincentz wurde die Shoplösung für die verschiedenen Verlagsbereiche als Shopportal umgesetzt. Somit können alle Informationen zu den einzelnen Shopbereichen bequem in einem Redaktionssystem gepflegt werden. Kunden können sich so in mehreren Bereichen des Shops bewegen und Produkte aus den einzelnen Bereichen bestellen. Außerdem können Kunden auch aus den bekannten Webseiten des Vincentz Network heraus Produkte in den Warenkorb legen. Diese werden ohne, dass der Kunde die Seite verlassen muss, im Shop-Warenkorb gespeichert und der Kunde landet erst im Shop, wenn er die Bestellung abschicken möchte.

Infos anfordern